Tanz der Glühwürmchen

01. Juli (je nach Witterungsverlauf), ab 22 Uhr

Eine erlebnisreiche Nachtwanderung in die geheime Welt der Leuchtkäfer (Dauer ca. 2 Stunden)

 

 

Die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar bietet am Freitag, den 01. Juli von 22 Uhr bis ca. 24 Uhr eine Nachtwanderung an.

 

Neben dem Erleben des zauberhaften Glühwürmchentanzes nach Anbruch der Dunkelheit erläutern die Exkursionsleiter sowohl den biologischen Mechanismus als auch die ökologische Bedeutung der Leuchtorgane dieser Leuchtkäfer. Überdies wird das Problem der zunehmenden Lichtverschmutzung, auch im privaten Bereich, für die Tierwelt thematisiert, und Konzepte zur Reduzierung ebendieser vorgestellt und diskutiert. Diese Veranstaltung wird insbesondere auch für die Teilnehme von Kindern und Jugendlichen gestaltet.

 

Es ist von der Witterung abhängig, ob die Glühwürmchen fliegen oder nicht.

 

Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung werden  empfohlen.

Datum und Uhrzeit:

Freitag, 01. Juli 2022

(je nach Witterung)

22 bis ca. 24 Uhr

 

Referenten:

Prof. Dr. Peter Fischer-Stabel, Michael Keßler  (Naturwacht Saarland)

 

Treffpunkt:

Wird wie der Termin bei Anmeldung bekannt gegeben

 

Kosten:

Erwachsene 4 € Kinder ab 10 Jahren 2 €

 

Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

 

Anmeldung erforderlich: 0174-9503523, m.kessler@naturwacht-saarland.de