Unsere Tochtergesellschaften

Die Naturland-Ökoflächen Management Gmbh 

Die Naturland-Ökoflächen Management GmbH (ÖFM) ist eine Tochtergesellschaft der Naturlandstiftung Saar, die sich seit 1976 erfolgreich der Erhaltung, Entwicklung und Pflege unserer saarländischen Natur und Kulturlandschaft widmet.

Gerade diese Erfahrung qualifiziert die ÖFM, ökologische Ausgleichs- und Kompensationsmaßnahmen erfolgreich ausführen sowie die Chancen der Ökokontoregelung für Natur und Umwelt nutzen zu können.

 

Seit 1998 bietet die Tochtergesellschaft der Stiftung Naturland Ökoflächen-Management GmbH (ÖFM) als Dienstleistungen Maßnahmen des Naturschutzes im Rahmen des Ökokontos und von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen an.

Rückbau Wochenendgrundstück Hemmersdorf

Rückbau Wochenendgrundstück Hemmersdorf

Imsbach Verwaltungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH 

Alle landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlichen Aktivitäten der NLS und ÖFM sind in der Imsbach Verwaltungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (IVEG), einer Tochtergesellschaft der ÖFM, gebündelt.

 

Die IVEG unterhält mit dem Hofgut Imsbach bei Theley und dem Kreuzhof bei Marpingen zwei Betriebsstätten und ist einer der größten Bioland-Betriebe im Saarland. Der Schwerpunkt der landwirtschaftlichen Aktivitäten liegt im Bereich der extensiven Grünlandwirtschaft und der Haltung alter vom Aussterben bedrohten Tierrassen wie dem Hinterwälder Rind, dem Glanrind, Vogesenrinder, rotes Höhenvieh (Harz), dem Schwäbisch-Hällischen Landschwein sowie dem Konik-Pferd.

Hinterwälder Rinder

Hinterwälder Rinder